Drupal 9 - eine kleine Odysee

Wie man vielleicht gemerkt hat, fehlt der Website der Content.

Das liegt zum einen an meiner Schusseligkeit, zum anderen aber an der Art und weise wie Drupal (das CMS das ich nutze) es absolut nicht gebacken bekommen hat den Versionssprung sanft zu machen. Irgendwer in der 'Drupal Association' ist der Meinung das man Websiten nur per SSH updaten sollte - oder verwalten sollte. Soweit, so gut. Nur wenn man auf soetwas keinen Zugriff hat ist jegliches Update von Drupal ein Krampf. Ich weiß nicht wie die es nicht gebacken bekommen das Core Update automaschtisch amchen zu lassen. Konkurenten können das seit Jahren.

Jedenfalls hab ich wenigsten das Theme und einige texte aus einen Datenbank backup retten können. Den Rest werde ich wohl wieder Nachtragen müssen. Schade eigentlich um die Blogbeiträge, aber die kann ich wohl nicht retten. Aber wir werden sehen.

Eure leicht frustrierte,

Yijare

Blog-Tags